Community Theater

--

Community Theater ist Theater für alle und jede*n.

 

Nicht-professionelle Schauspieler*innen erlernen neue Sprach-und Ausdrucksmöglichkeiten, um eigene Ideen, Gedanken und Wünsche in Bildern auszudrücken und künstlerisch-theatralische Aktionen zu gestalten. Community Theater erlaubt es, komplexe Themen sichtbar zu machen, sie zu diskutieren und zu verändern. Theater wird hier zu einem Raum des Forschens und des Lernens, der das sichere Ausprobieren von Rollen und Handlungen ermöglicht. So können wir unsere "Zukunft gestalten, anstatt nur auf sie zu warten." (Augusto Boal)

 

Die Teilnehmenden entwickeln ihren körperlichen Ausdruck, die Stimme, das Auftreten und das Sprechen. Entwicklungspotentiale und Ressourcen können erkundet werden. Durch Community-Theater erlauben wir Begegnung und Kontakt mit unserer kindlichen Seite und mit anderen Menschen. Es fördert Gemeinschaft und wertschätzende Akzeptanz der Vielfalt und des Andersseins.

 

Fokus der Projekte der Roten Rübe liegt auf generationsübergreifender sowie transkultureller Theaterarbeit.

--