Theatrale Supervision


Die theatrale Supervision begleitet Kolleg*innen, Teams und andere Gruppen dabei, Themen und Herausforderungen zu betrachten, die Teil unseres professionellen Lebens sind: Arbeitsalltag und Umgang mit Klient*innen, unterschiedliche Rollen und berufliche Identitäten, team- und gruppeninterne Dynamiken, Ziele und Zukunftsideen.

 

Nutzen Sie das kollektive Wissen ihrer Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen, um die Hürden und Herausforderungen Ihres Berufsalltags anzugehen.

 

Auf diesem Weg begleite ich Sie neben Gesprächs- und Visualisierungsmethoden mit interaktiven Angeboten aus dem Bereich des Theaters. Wir nutzen den Körper zur Erinnerung und Darstellung spezifischer Gefühle, Momente und Themen. Forumtheater ist dabei ein zentrales Element: das Nachspielen von Situationen, um gemeinsam an Möglichkeiten der Veränderung und Handlungserweiterungen zu arbeiten.

 

Je nach Gruppe und Auftrag stelle ich für Sie ein geeignetes Angebot zusammen!

 

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.